Hundegestütztes Coaching

Direkt zum Anmeldeformular

Mit der Ausbildung im hundegestützten Coaching hat Andrea Schweizer einen der letzten Bausteine zu ihrer Philosophie rund um Mensch und Hund hinzufügen können.

In ihren Trainings, Workshops und Seminaren vermittelt sie die verschiedenen Aspekte, die zu einem entspannten und harmonischen Zusammenleben mit Hund gehören. Dazu zählen z.B. das Wissen über die Kommunikation von Hunden, die Bedürfnisse des Hundes erkennen zu können, verschiedene Trainingsmöglichkeiten zu erarbeiten und anzuwenden, das Alltagsmanagement zu gestalten und die eigenen Kenntnisse zu Lerntheorie und Konfliktprävention auf dem neuesten Stand zu halten.

Bei diesen Themen steht meist der Hund im Fokus.

Im hundegestützten Coaching geht es jedoch vielmehr um den Menschen. In der Interaktion zwischen dem Menschen und seinem eigenen – oder auch einem fremden – Hund rückt die menschliche Persönlichkeit in den Mittelpunkt.

In diesem Coaching gibt der Hund ein unmittelbares Feedback auf das menschliche Verhalten. Unbewusste Handlungen, unklare Kommunikation oder hemmende Verhaltensmuster spiegelt der Hund wertfrei und ungefiltert zurück. Dies ermöglicht in der anschliessenden Reflexion der Praxiseinheiten wertvolle Erkenntnisse. Innerhalb von knapp sechs Stunden – wohldosiert über zwei Tage verteilt – werden Antworten auf folgende Fragen erarbeitet:

  • Wie kommuniziere ich?
  • Wie klar bin ich?
  • Was hemmt mich?
  • Was stärkt mich?

Das Coaching startet mit einem Gespräch und der Ausarbeitung Ihrer persönlichen Zielsetzungen, die danach mittels einfacher praktischer Übungen mit dem Hund umgesetzt werden können.

Ziele des hundegestützen Coachings können z.B. sein:

  • Anregung zur Selbstreflexion
  • Klarheit über Stärken und Schwächen
  • eigene Bedürfnisse, Gefühle oder Ziele erkennen
  • Umgang mit Nähe und Distanz lernen
  • Erkennen unbewusster Verhaltensmuster
  • Überwinden von Konflikten
  • Unterscheiden von Agieren und Reagieren

Ganz nach dem frauchen.ch-Motto: erkennen – verstehen – umsetzen

Dieses Angebot ist keine Psychotherapie. Andrea Schweizer stellt keine (humanpsychologischen) Diagnosen. Das Coaching soll lediglich helfen, das eigene Verhalten aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und damit Spielraum für Veränderung schaffen.

Details

Di., 4. und Mi., 5. Februar 2020
Dauer: 6 x 55 Minuten (verteilt auf 2 Tage)
Durchführungsort: noch offen
Teilnahme: CHF 580.–

Warteliste
Es kommt immer wieder vor, dass kurzfristig der eine oder andere Platz frei wird. Für diesen Fall können Sie sich unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen
.



Ich melde mich an

Gewünschtes Datum*
Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Die Übermittlung des Formulars kann ein paar Sekunden dauern.