Juliane Kaminski

Infos über Dr. Juliane Kaminski

Senior Lecturer an der University of Portsmouth, Zentrum für evolutionäre und vergleichende Psychologie, ist seit 15 Jahren aktiv in der Hundeforschung tätig. Ihr besonderes Interesse gilt den kognitiven Fähigkeiten des Haushundes im Vergleich zu denen anderer Arten wie z. B. Schimpansen oder Wölfen.

Zusammen mit Dr. Juliane Bräuer hat sie die Bücher «So klug ist Ihr Hund» und «Der kluge Hund – Wie Sie ihn verstehen können» geschrieben. Ausserdem ist in englischer Sprache ihr Buch «Social Dog – Behaviour and Cognition» erschienen.

Juliane Kaminski ist durch mehrere Beiträge in Funk und Fernsehen bekannt geworden, u. a. zusammen mit Ádám Miklósi, dem Leiter der grössten Forschungsgruppe zum Thema Hund in Europa.

Interview (Hounds & People) Interview und Video (Einstein, SRF)
Direkt zum Anmeldeformular

Das Sozialverhalten des Haushundes

Die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung

Welche neuen Erkenntnisse zur der Geschichte des Haushundes gibt es? Wann und wie fand die Domestikation des Haushundes statt und inwieweit können uns genetische Daten helfen, diese Fragen zu beantworten? Welche neuen Erkenntnisse zu den Unterschieden im Sozialverhalten von Hund und Wolf gibt es? Ist der Hund ein Wolf? Wie steht es mit Kooperation und Aggression in Hunde- im Vergleich zu Wolfsgruppen? Was gibt es für neue Erkenntnisse über das Sozialverhalten frei lebender Hunderudel? Ist das Sozialverhalten vergleichbar mit dem eines Wolfsrudels?

Wie steht es um neue Erkenntnisse zu Spielverhalten von Hunden untereinander? Welche kommunikativen Mittel setzen Hunde in welchen Situationen ein? Neueste Erkenntnisse im Bereich vokaler Kommunikation des Haushundes werden ebenfalls angesprochen.

Details

Samstag, 16. November 2019
9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Durchführungsort: 5734 Reinach AG
Teilnahme ohne Hund: CHF 260.–
Preis inkl. Mittagessen
Seminarsprache: Deutsch

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Offen für alle Interessierten


Buchen Sie beide Veranstaltungen zum Kombipreis von CHF 480.–.

Zimmerbuchung direkt unter www.schneggen.ch (im Mitteilungsfeld «herrchen.ch» angeben >>> Vergünstigung)

Direkt zum Anmeldeformular

Die kognitiven Fähigkeiten des Haushundes

Die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung

Wie lernen Hunde von anderen Hunden oder vom Menschen? Imitieren Hunde? Lernen Hunde besser von ihrem Besitzer oder auch von einem Fremden? Und kopieren Hunde andere Hunde? Verstehen Hunde die Absichten und Ziele ihres Menschen, verstehen sie etwas von der Wahrnehmung des Menschen? Oder von der Wahrnehmung anderer Hunde? Was verstehen Hunde von menschlicher Kommunikation? Verstehen Hunde, was wir sagen oder was wir ihnen zeigen? Wo sind die Grenzen des Verständnisses? Was verstehen Hunde über die unbelebte Umwelt, also über Mengen, Formen, kausale Zusammenhänge etc.? Verstehen Hunde, was um sie herum passiert?

Diese und andere Fragen werden in diesem Seminar aus erster Hand beantwortet. Spannend, humorvoll und hochinteressant!

Details

Sonntag, 17. November 2019
9.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Durchführungsort: 5734 Reinach AG
Teilnahme ohne Hund: CHF 260.–
Preis inkl. Mittagessen
Seminarsprache: Deutsch

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Offen für alle Interessierten


Buchen Sie beide Veranstaltungen zum Kombipreis von CHF 480.–.

Zimmerbuchung direkt unter www.schneggen.ch (im Mitteilungsfeld «herrchen.ch» angeben >>> Vergünstigung)



Ich melde mich an

Seminar/Datum*
Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Die Übermittlung des Formulars kann ein paar Sekunden dauern.
zurück zur Übersicht