Beschreibung

Der Hund soll an den Dübeln drehen, um an die vier Futterfelder zu gelangen. Je nachdem, welches Loch genommen wird, verändert sich die Schwierigkeit.